Hi, ich bin Timo.

Als Sprecher bringe ich Marken und Menschen zum Strahlen – von Apple bis Zalando. Als Sprechtrainer zeige ich dir, wie du dein riesiges Stimmpotenzial freisetzt. Denn meine Mission ist es Menschen mit der eigenen Stimme zu begeistern!

Der Sprecher, der begeistert!

Was heißt das genau, der Sprecher, der begeistert? Mein Ziel ist es, dass du mit meinem Angebot als Sprecher nicht nur zufrieden bist. Du sollst begeistert sein! Ziel ist es dir echten Mehrwert zu bieten. Dir Zeit zu sparen. Dir dein Leben einfacher zu machen. Das treibt mich an.

Entsprechend findest du in meinem Portfolio als Sprecher nur die Genres, in denen ich dieses Versprechen auch erfüllen kann: Texte für Marken, Unternehmen und Organisationen mit meiner Stimme zum Strahlen bringen. Frisch und vertrauensvoll. Das ist meine Expertise. Und meine Leidenschaft.

Damit auch du von meinem Wissen rund um Stimme und Sprechen profitierst, habe ich das Sprechtraining „Menschen mit deiner Stimme begeistern!“ entwickelt. Basis ist die eigens konzipierte Stimmtreppe®. Mit diesem einfachen Konzept kannst auch dein riesiges Stimmpotenzial freisetzen. Und wir gemeinsam die Welt besser klingen lassen.

 

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 175 Rezensionen
×
js_loader

Mein Weg zum Profisprecher

„Hallo Herr Sämann, wir freuen uns, Sie ab dem 06.08.2012 für 6 Monate in unserem Team begrüßen zu dürfen!“ Yes, es hatte geklappt mit meinem Traum-Praktikums-Platz im nationalen Marketing bei einer großen Airline. Endlich war ich da angekommen, wovon ich 5 Jahre während meines Marketing-Studiums geträumt hatte. Besonders stark fand ich die unkomplizierte und lockere Zusammenarbeit mit den Agenturen und Freelancern. Das war genau meine Welt. Doch es gab ein Problem. Mir fehlte Zeit das zu tun, was ich mein Leben lang schon liebte: Sprechen. 

Parallel zum 40-Stunden Marketing-Job + 400 Minuten Wegezeit, vertonte ich als Sprecher schon damals für 200 Kunden Texte. 3 Monate hab ich versucht beiden Seiten gerecht zu werden, hab gearbeitet wie ein heißlaufender Motor. Ich konnte weder das Marketing-Team, noch meine Sprecher-Kunden zu 100% begeistern! Kurz vor Ende des Master-Studiums hab ich gemerkt: die Idee 40-Stunden-Job + Profisprecher war gescheitert. Ich musste eine Entscheidung treffen: Marketing-Manager oder Profisprecher?

Also hab ich mich gefragt: was ist meine größte Leidenschaft, was treibt mich an? Und da war sie – die Konstante, die sich seit ich 15 war ununterbrochen durch mein Leben zog: das Mikrofon. Los ging’s am 27.06.2002 mit meiner selbst konzipierten „Crazy Joke Show“, die ich immer samstags auf Kassette aufgenommen hatte. Dann als Moderator im echten Radio. Und nach intensivem Einzelsprechtraining seit 2007 als Sprecher. Ja, ich liebe sprechen. Sprechen ist meine größte Leidenschaft. Aber wozu hab ich dann 5 Jahre Marketing studiert?

Die Analyse in meiner Masterarbeit über den Sprechermarkt lieferte die Antwort: Profisprecher für Markenbotschaften. Keine Hörspiele, keine Synchronrollen. Das können andere Sprecher besser als ich. Ich spezialisiere mich auf das, was ich liebe und wo ich am besten bin: Texte für Unternehmen zum Leben erwecken. Genau hier habe ich meine Expertise als Sprecher vertieft, habe viele Sprechtrainings, Workshops und Seminare besucht, Einzelsprechtraining genommen, Mentoring-Programme durchlaufen und wurde schließlich in den Verband Deutscher Sprecher – die Stimme der Profis aufgenommen. Das Ergebnis: Aufnahmen, die die Hörer faszinieren und Marken stärken. Doch eine Sache musste ich noch angehen.

Ich war super happy, dass ich jetzt als Sprecher mit den Leuten zusammenarbeiten konnte, die ich schon während meines Praktikums lieben lernte: Agenturen und Freelancer. Ich habe großen Respekt vor ihrer Arbeit, alle Deadlines im Blick zu behalten und die vielen Dienstleister zu koordinieren. Deshalb können sie sich nicht noch mit seitenlangen Preislisten und komplizierten Lizenzmodellen der Sprecher beschäftigen. Also entwickelte ich ein eigenes modulare Preismodell mit flexiblen Lizenzen für die heutige digitale Welt. Zusammen mit meiner termintreuen Lieferung schenke ich all denen, die mich buchen mehr Zeit für die wesentlichen Dinge. 

Mein Weg zum Profisprecher für Markenbotschaften

Mein Traum wird wahr!

"Hallo Herr Sämann, wir freuen uns, Sie ab dem 06.08.2012 für 6 Monate in unserem Team begrüßen zu dürfen!" Yes, es hatte geklappt mit meinem Traum-Praktikums-Platz im nationalen Marketing bei einer großen Airline. Endlich war ich da angekommen, wovon ich 5 Jahre während meines Marketing-Studiums geträumt hatte. Besonders stark fand ich die unkomplizierte und lockere Zusammenarbeit mit den Agenturen und Freelancern. Das war genau meine Welt. Doch es gab ein Problem. Mir fehlte Zeit das zu tun, was ich mein Leben lang schon liebte: Sprechen. 

Marketing-Manager oder Profisprecher?

Parallel zum 40-Stunden Marketing-Job + 400 Minuten Wegezeit, vertonte ich als Sprecher schon damals für 200 Kunden Texte. 3 Monate hab ich versucht beiden Seiten gerecht zu werden, hab gearbeitet wie ein heißlaufender Motor. Ich konnte weder das Marketing-Team, noch meine Sprecher-Kunden zu 100% begeistern! Kurz vor Ende des Master-Studiums hab ich gemerkt: die Idee 40-Stunden-Job + Profisprecher war gescheitert. Ich musste eine Entscheidung treffen: Marketing-Manager oder Profisprecher?

Immer dabei: das Mikrofon.

Also hab ich mich gefragt: was ist meine größte Leidenschaft, was treibt mich an? Und da war sie - die Konstante, die sich seit ich 15 war ununterbrochen durch mein Leben zog: das Mikrofon. Los ging's am 27.06.2002 mit meiner selbst konzipierten "Crazy Joke Show", die ich immer samstags auf Kassette aufgenommen hatte. Dann als Moderator im echten Radio. Und nach intensivem Einzelsprechtraining seit 2007 als Sprecher. Ja, ich liebe sprechen. Sprechen ist meine größte Leidenschaft. Aber wozu hab ich dann 5 Jahre Marketing studiert?

Profisprecher für Markenbotschaften.

Die Analyse in meiner Masterarbeit über den Sprechermarkt lieferte die Antwort: Profisprecher für Markenbotschaften. Keine Hörspiele, keine Synchronrollen. Das können andere Sprecher besser als ich. Ich spezialisiere mich auf das, was ich liebe und wo ich am besten bin: Texte für Unternehmen zum Leben erwecken. Genau hier habe ich meine Expertise als Sprecher vertieft, habe viele Sprechtrainings, Workshops und Seminare besucht, Einzelsprechtraining genommen, Mentoring-Programme durchlaufen und wurde schließlich in den Verband Deutscher Sprecher - die Stimme der Profis aufgenommen. Das Ergebnis: Aufnahmen, die die Hörer faszinieren und Marken stärken. Doch eine Sache musste ich noch angehen.

Agenturen mehr Zeit schenken.

Ich war super happy, dass ich jetzt als Sprecher mit den Leuten zusammenarbeiten konnte, die ich schon während meines Praktikums lieben lernte: Agenturen und Freelancer. Ich habe großen Respekt vor ihrer Arbeit, alle Deadlines im Blick zu behalten und die vielen Dienstleister zu koordinieren. Deshalb können sie sich nicht noch mit seitenlangen Preislisten und komplizierten Lizenzmodellen der Sprecher beschäftigen. Also entwickelte ich ein eigenes modulare Preismodell mit flexiblen Lizenzen für die heutige digitale Welt. Zusammen mit meiner termintreuen Lieferung schenke ich all denen, die mich buchen mehr Zeit für die wesentlichen Dinge. 

Werte, nach denen ich lebe und arbeite

Zuverlässigkeit
Du kannst dich auf mich verlassen. Eine termintreue Lieferung deiner Sprachaufnahme ist absolut selbstverständlich. Und das habe ich sogar mit zwei voneinander getrennten Systemen sichergestellt.  So starten auch meine Sprechtrainings stets pünktlich. Denn ich selbst engagiere nur Dienstleister, auf die 100%ig Verlass ist.

Qualität
Erwarte eindrucksvolle Qualität. Nur die hat deine wertvolle Botschaft verdient. Aufnahmen im Hotelzimmer hinter dem Bettlaken gibt’s bei mir nicht. Wenn ich unterwegs bin, nehme ich nur im VOICEMOVER auf. In den Sprechtrainings erhältst du hochwertige und mit großer Leidenschaft erstellte Arbeitsmaterialien, die dich auch nach dem Training begleiten werden.

Einfachheit
Angebote am Puls der Zeit. Auf das wesentliche reduziert. Nachvollziehbar, transparent. Das ist mein Anspruch an all meine Services und Produkte als Sprecher und Sprechtrainer. Denn ich liebe es, wenn Dinge einfach sind. Entsprechend arbeite ich in den Sprechtrainings ausschließlich nach dem simplen, aber effektiven Trainingskonzept der Stimmtreppe.

Sprecher Timo Sämann in 2022

1 +
Jahre Sprecher
1 +
Kunden
1 +
5-Sterne Bewertungen